Wir vergleichen Auto Verleih Preise von 1.200 Arbeitsstoffe bei 30.000 Reiseziele

Autovermietung suchen

Keine Kreditkartengebühren
Keine Versteckten Gebühren
Gebühr Für Kilometerleistung
Vollkaskoschutz (Cdw)
Haftpflichtschutz
Gebühr Für Pannenhilfe
Diebstahlversicherung
Günstigste Preise Garantiert

Autoverleih am Flughafen Amsterdam

Amsterdam ist eine am Ijselmeer gelegene Hafenstadt und zugleich Haupstadt der Niederlande. Mit mehr als 800.000 Einwohnern ist sie zugleich die Stadt mit den meisten Einwohnern Hollands. Der Regierungssitz der niederländischen Regierung befindet sich in der Stadt, auch wenn im Land zugleich noch eine königliche Monarchie existiert, die in der Stadt Den Haag angesiedelt ist. Berühmt ist die Stadt unter anderem für seine Freizügigkeit, was sie mit einem der grössten Rotlichtviertel Europas eindeutig bestätigt. Zudem verlaufen im Stadtgebiet viele kleine Wasserstrassen, die sogenannten Grachten. Für Geschäftsleute ist der Amsterdamer Blumenmarkt eine beliebte Anlaufadresse. Neben den typischen holländischen Blumen, den Tulpen, findet man auf dem grössten Markt dieser Art Blumen aus aller Herren Länder. Viele dieser Blumen kommen über den Flughafen Amsterdam ins Land. An diesem Flughafen operiert unter anderem die niederländische Fluglinie KLM, welche dem Autoverleih am Flughafen Amsterdam einige Kunden vermittelt.

Herkunft des Stadtnamens

Der Name der Stadt Amsterdam ist eine Zusammensetzung aus dem Name des örtlichen Flusses “Amstel” und dem Wort”Damm”. Als in dem Fluss ein Damm erbaut wurde nannte man das entstandene Fischerdörfchen “Amstelredam”. Dessen Name vereinfachte sich im Laufe der Zeit zu Amsterdam entwickelte. Seit damals ist viel passiert und Amsterdam hat sich mittlerweile in eine grosse Stadt mit guter Infrastruktur entwickelt. Am besten geniesst man die holländischen Strassen mit einem beim Autoverleih am Flughafen Amsterdam geliehenen Fahrzeug.

Geschichte

War Amsterdam zu Beginn seiner Stadtgeschichte noch ein kleines Fischerdörfchen, so änderte sich dies mit der Zuerkennung der Stadtrechte. Schon bald darauf entwickelte sich Amsterdam zum wichtigsten Ausgangspunkt der niederländischen Seefahrt und des Handels. Zahlreiche holländische Seefahrer starteten ihre Abenteuer in Amsterdam und kolonialisierten Ländereien in der ganzen Welt. Am Ende des sogenannten Holländischen Krieges im Jahr 1679 wurde Amsterdam jedoch isoliert, da die Holländern sich gegenüber den Kriegsgegnern Frankreich und England geschlagen geben musste. Damit begann der Niedergang der Eroberungsseefahrt des Landes und auch der Abstieg der Stadt Amsterdam. Erst im Jahr 1876 ging es mit der Stadt wieder bergauf, als mit dem Nordseekanal eine Verbindung zur Nordsee eröffnet wurde. Seitdem gedeiht die Stadt wieder prächtig und lockt heute viele Touristen und Geschäftsleute an. Heute jedoch kommen diese Leute jedoch zumeist mit dem Flugzeug und nicht mit dem Schiff. Deshalb ist es passend als Besucher einen Autoverleih am Flughafen vorzufinden.

Museen

Die Stadt Amsterdam verfügt heute über eine Vielzahl an Museen, die einen Besuch wert sind. Neben dem holländischen Nationalmuseum, auch Rijksmuseum genannt, ist es besonders empfehlenswert das Anne-Frank Haus, sowie das Van-Gogh-Museum, bennant nach dem weltbekannten Maler Vincent Van Gogh, zu besuchen. Ein beim Autoverleih am Flughafen Amsterdam gemieteter Wagen erleichter das Erreichen der Museen ungemein.

Abholadresse

Unsere Bewertungen

Mehr als 7.000 Benutzer haben uns bewertet

9,3 / 10
" Kein Unsinn, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis."
" Höflich, effizient und großen Wert - wie immer!!"
" Der Service war ausgezeichnet und das Auto war großartig."
" Zweiten Mal habe ich Sie in diesem Jahr erste Klasse verwendet."
" Sehr guter Preis und exzellenten Service."
Bewertungen online

Mehr als 50.000 Benutzer haben unseren Mietwagenanbieter bewertet

9,0 / 10
Trustpilot
8,4 / 10
Review Centre